Geneigte Leser

Freitag, 30. März 2012

Afrikaner

Die deutsche Schutztruppe in den afrikanischen Kolonien rekrutierte Einheimische Hilfstruppen. In Ostafrika waren das aus dem Sudan stammende Söldner, die als Askari bekannt geworden sind.




Zwei Gruppen dieser Askari werden die deutschen Interessen auf dem afrikanischen Teil unseres Spieltisches in Zukunft gegen die Pläne des britischen Imperiums verteidigen:





Außer Ostafrika hatte das deutsche Reich unter dem Kaiser auch Besitzungen in Südwestafrika. Dort bediente man sich der Kämpfer vom Stamm der Nama, um die Kolonie für die deutschen Siedler zu sichern.


Auch von den Nama gibt es zwei kleine Gruppen, die Deutsch-Südwest verteidigen werden:

Kommentare:

Christopher(aka Axebreaker) hat gesagt…

Just superb work!

Christopher

Weird WWII hat gesagt…

Great stuff!

Brian